Kreisergänzungsbibliothek in Annaberg-Buchholz

 

Eine Bibliothek für Bibliotheken

Im Erzgebirgskreis gibt es zwei Kreisergänzungsbibliotheken (KEB) – eine in Annaberg-Buchholz und eine in Marienberg, wobei letztere von der Stadt Marienberg auf Grundlage eines zwischen Stadtverwaltung und Landkreis geschlossenen Vertrages betreut wird. Die KEB dienen dem ländlichen Raum als Medienversorgungszentrum und leisten als "Bibliothek für Bibliotheken" einen wesentlichen Anteil zur flächendeckenden bibliothekarischen Versorgung. In der KEB in Annaberg-Buchholz stehen den Stadt- und Gemeindebibliotheken mehr als 16.000 Medien zur Verfügung. Darunter befinden sich Bücher, Romane, Kinder- und Jugendbücher, Sachliteratur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene; außerdem CD's, DVD's, Blu-ray's und Hörbücher. 

Montag, Mittwoch, Donnerstag:   7 Uhr bis 16 Uhr

Dienstag:   7 Uhr bis 18 Uhr

Freitag:   7 Uhr bis 12.15 Uhr